Profitables Kundenmanagement

Der Kunde von heute bestimmt über den Erfolg von morgen.

Durch uns machen Sie aus Kundenkennzahlen profitable Umsatzzahlen.

Wir glauben, dass Customer Centricity, d.h. die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden, der Schlüssel zu einem der wichtigsten Unternehmensziele ist: profitables Kundenmanagement. Dies bedeutet, seinen Kunden gerecht zu werden, ohne dabei die Profitabilität aus den Augen zu verlieren. Dieses Ziel ist durch das sich grundlegend ändernde Kundenverhalten sowie die rasante Digitalisierung und die damit verbundene Austauschbarkeit von Produkten und Unternehmen zunehmend schwerer zu erreichen – sei es im B2C- oder B2B-Bereich.

Eines zeigt uns die Erfahrung: Kundenloyalisierung verändert sich weltweit. Loyalität der Zukunft besteht nicht mehr nur aus dem reinen Sammeln und Einlösen von Punkten, sondern der Erfolg liegt in intrinsischen Ökosystemen, in welchen die Kunden hauptsächlich durch individualisierte Produkte, Services und Content zum Kauf animiert werden.

Aus diesem Grund stellen wir bei unseren Klienten konsequent den Kunden in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und somit die bestehenden Geschäfts­modelle, die Organisation, die Prozesse sowie CRM- und Loyalty-Lösungen auf den Prüfstand. Alles mit dem Ziel, den zunehmend anspruchsvollen Kunden ständig durch eine optimale Customer Experience sowie jederzeit passende Angebote und Services zu binden. Profitables Kunden­management bedeutet über alle Kontaktpunkte hinweg individuell und kundenwertorientiert zu agieren. Hierfür sind Kundendaten und deren Übersetzung in unternehmensweit nutzbare Customer Insights und  Maßnahmen unabdingbar.

Unsere Methode.

Unser Vorgehen ist es, die Unternehmenswerte zu bewahren und gleichzeitig neue digitale und datengestützte Strategien und Geschäftsmodelle zu integrieren. Dabei vertrauen uns unsere Klienten von der Analyse der Kundenbedürfnisse, über das Design der optimalen Omni-Channel Journey, die Entwicklung zukunftsfähiger Loyalitätsansätze bis hin zur Auswahl der hierfür notwendigen CRM-Systeme. Mit diesen kundenzentrierten Konzepten können wir Abwanderungsraten reduzieren, den NPS pro Touchpoint verbessern, Umsätze steigern und die Kundenbindung konsequent ausbauen.

Es gilt nur zuzuhören – denn der Kunde sagt jeden Tag aufs Neue was er will und was nicht.